Aktuelle Pressemeldungen

Datum: Mai 2019

 

Die versteckte Perle unter den ionischen Inseln -
Kýthira – Ein ursprünglicher Neuzugang bei Attika Reisen


Kurz vor der Südostspitze des Peloponnes und nur eine halbe Flugstunde von Athen entfernt liegt die kleine Insel Kýthira, die ab sofort das Portfolio des Münchner Griechenland- und Zypernspezialisten Attika Reisen bereichert. Vom Trubel der griechischen Hauptstadt ist hier jedoch nichts zu spüren. Stattdessen besticht das ionische Eiland durch seine vielseitige Natur mit schroffen Steilküsten, malerischen Buchten, Stränden und Wasserfällen sowie durch seine kleinen, ursprünglichen Dörfer fernab der Touristenströme. Besonders Wander- und Kletterurlauber finden in der bergigen Landschaft ihr Glück und für Freizeittaucher hat Kýthiras Unterwasserwelt mit Wracks, Höhlen und Meerestieren einiges zu bieten. Genächtigt wird in kleinen Hotels im landestypischen Stil und mit ganz viel einheimischem Charme: So haben Gäste vom Pool des Hotel El Sol einen beeindruckenden Blick über das Meer und das Kythera Irida Hotel lädt ein, entspannte Stunden am Strand oder im nahen Küstenort Agía Pelagía zu verbringen.

Das Wort Geheimtipp wird heutzutage schnell in den Mund genommen, jedoch wird ein Reiseziel dem selten so gerecht wie die kleine ionische Insel Kýthira nur zwölf Seemeilen vor dem Kap Maleas am südöstlichen Finger des Peloponnes. Das markante Landschaftsbild mit steilen Felsen und tiefen Schluchten sowie die Einflüsse der vielen Kulturen wie der Byzantiner, Venezianer, Briten aber auch von Piraten, die ihre Spuren auf dem Eiland hinterlassen haben, wollen am besten individuell erkundet werden. Beispielsweise lohnt ein Besuch des Dorfes Mylopótamos im Westen mit seinen alten traditionellen Wassermühlen inmitten der grünen Landschaft. Von hier macht man sich zu Fuß auf den Weg zum beinahe tropisch anmutenden Wasserfall von Fonissa oder zur Höhle der Heiligen Sofia mit ihren beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten und gut erhaltenen Wandmalereien.

Ursprünglich, regional und idyllisch – wie der Charme der Insel, vor deren Küste die Liebesgöttin Aphrodite der Sage nach einst dem Meer entstiegen ist, sind auch die Privathotels im Portfolio von Attika Reisen: Ruhig am Hang über dem Hafenort Kapsáli gelegen, eröffnet das Hotel El Sol von Balkon oder Terrasse jedes Zimmers sowie vom Pool aus einen imposanten Ausblick auf die naheliegende venezianische Burg und die zwei Buchten. Tagsüber erkunden Gäste die umliegende Natur in Wanderschuhen und abends locken die malerischen Gassen und lebendigen Cafés und Bars am Hafen. Mit herzlicher griechischer Gastfreundlichkeit empfängt auch das Kythera Irida Hotel Attika Reisende am Rande des Küstenortes Agía Pelagía. In nur 300 Meter Entfernung lädt der nächste Strand zum entspannten Verweilen ein und die Fischtavernen an der Strandpromenade tischen köstliche regionale Spezialitäten auf.

Eine Woche im Hotel El Sol ist ab 154 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück buchbar. Im Kythera Irida Hotel kosten sieben Übernachtungen ab 196 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Frühstück. Flüge zum tagesaktuellen Preis und sowie Transfers können auf Wunsch dazu gebucht werden. 

Für Attika-Urlauber, die es nach Kýthira zieht, führt der Weg per Flug nach Athen und dann anschließend auf einem innergriechischen Weiterflug mit Olympic Airways auf die Insel. Dieser Zwischenstopp lässt sich ideal mit einem Kurzaufenthalt in der griechischen Hauptstadt verbinden, bevor es dann weiter zum ruhigen Strandurlaub oder zu aktiven Entdeckungstouren geht. Alternativ ist auch eine Anreise über den Peloponnes möglich - per Flug nach Kalamáta und dann anschließend mit der Fähre zum Hafen Diakofti auf Kýthira. Die Überfahrt dauert dabei nur rund zweieinhalb Stunden, allerdings sind die angebotenen Fährverbindungen von den jeweiligen Wetter- und Schiffsbedingungen abhängig.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

 Mit dem kostenlosen Acrobat Reader® von Adobe
können Sie PDF-Dokumente anzeigen und drucken.

Sicher buchen bei Attika Reisen

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung
Maximale Sicherheit für Ihre Daten

Sicher bezahlen bei Attika Reisen

visa-mastercard
klarna-sofort

Ihre Spezialisten für

greece logo
cyprus logo