Pressearchiv 2011 - Januar

Datum: Januar 2011

Traditionelle Dörfer und abwechslungsreiche Rundreisen – Mit Attika Reisen den Frühling auf Kreta genießen

Im Frühling lockt die griechische Insel Kreta mit blühenden Hochebenen, milden Temperaturen und verträumten Dörfern – die ideale Zeit für eine Mietwagenrundreise oder einen Aufenthalt in einem beschaulichen kretischen Bergdorf. Mit Griechenland Spezialist Attika Reisen erkunden Urlauber die Insel im Rahmen der zweiwöchigen „Großen Kretareise“ und besuchen bekannte Sehenswürdigkeiten wie den Palast von Knossos. Reisende, die das urige und traditionelle Kreta kennenlernen möchten, erhalten in der traditionellen Dorfunterkunft Arolithos einen Einblick in das Brauchtum der Kreter.

Mit dem Mietwagen auf eigene Faust die Insel entdecken und am Abend stressfrei in vorgebuchten Hotels einchecken – diesen Service genießen Attika Gäste bei den abwechslungsreichen Rundreisen. Die zweiwöchige große Kretareise zum Beispiel mit Unterkunft in Mittelklassehotels bietet ausreichend Zeit um die Insel zu erleben und verschiedene kretische Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Zu Beginn der Reise wohnen die Gäste drei Nächte in den Sunshine Appartements & Studios im Badeort Stalis mit vielen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe. Die vier anschließenden Nächte verbringen die Selbstfahrer im Hotel Avra Beach, das direkt am langen Strand der Kaki-Skala-Bucht liegt. Anschließend geht es weiter nach Tavronitis in die familiär geführten Appartements Lycasti. In den letzten vier Nächten sind die Reisenden Gäste des Hotels Mantenia. Das Haus ist neu im Programm von Attika Reisen und begeistert mit einer schönen Gartenanlage. Zwei Wochen „Große Kretareise“ inklusive Flug, Mietwagen, Frühstück und Übernachtung in den erwähnten Hotels bietet Attika Reisen ab 842 Euro pro Person.
Wer in das traditionelle Leben der Kreter eintauchen möchte, bucht bei Attika Reisen einen Aufenthalt im traditionellen Dorf Arolithos. Die 3-Sterne Unterkunft ist im Stil eines kretischen Dorfes erbaut und bietet ein Museum, originalgetreu eingerichtete kretische Häuser und Workshops. In der typisch griechischen Taverne des Ortes finden regelmäßig Taufen und Hochzeiten statt, zu denen auch die Urlauber herzlich willkommen sind. Halbpension beinhaltet am Abend traditionelle kretische Gerichte, die ebenfalls in der Taverne serviert werden. Das kleine Dorf Arolithos, nur circa elf Kilometer von Heraklion entfernt gelegen, ist außerdem idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die romantische Bergwelt der Umgebung.
Eine Woche Aufenthalt im Dorf Arolithos im Doppelzimmer inklusive Halbpension, Mietwagen und Flug ist bei Attika Reisen ab 730 Euro pro Person buchbar.
Angebote buchbar in allen Reisebüros mit Attika-Agentur. Informationen zu diesem Angebot und zu Attika Reisen gibt es auch unter der kostenlosen Infoline 0800-1671 800.

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo