Pressearchiv 2013 - Februar

Datum: Februar 2013

Sonne, Gastfreundschaft und altes Brauchtum
Mit Attika Reisen Anfang Mai das griechische Osterfest auf Kreta erleben

Ostern gilt als der wichtigste Feiertag in der orthodoxen Kirche – für die Griechen ein buntes, lebendiges Familienfest mit viel gutem Essen und gelebten religiösen Bräuchen. Mit Attika Reisen können Urlauber die urtümlichen Traditionen live miterleben – vom 3. bis 5. Mai unter der herrlichen Sonne Kretas. Das Arrangement nennt sich „Ostern auf Kreta“ und umfasst unter anderem den Besuch der Osternachtsmesse mit Osterfeuer und ein traditionelles Ostermahl. Buchbar ist das Osterprogramm von Attika Reisen für 99 Euro in Kombination mit einem Hotelaufenthalt.


Die Osterzeit wird in Griechenland sehr intensiv gelebt und mit viel Freude und Hingabe zelebriert. Familienmitglieder aus Nah und Fern kommen zurück in die Heimat, um Jahrhunderte altes Brauchtum im Kreise ihrer Lieben aufleben zu lassen. Der Münchner Griechenland-Spezialist Attika Reisen lädt Urlauber mit seinem „Osterpaket“ dazu ein, das traditionelle griechische Osterfest vom 3. bis 5. Mai 2013 in einem kretischen Dorf gemeinsam mit Einheimischen zu verbringen und dabei die abwechslungsreiche Landschaft, die herrliche Sonne und die herzliche Gastfreundschaft auf der Insel zu genießen:


Das Programm beginnt am Vormittag des Karfreitag (3. Mai) mit dem Besuch der Messe in der Johannis-Kirche in Stalis, bei der die symbolische Begrabung Christi begangen wird. Abends geht es nach Mochos zur Zeremonie „Epitaphios“ mit anschließender Kerzenprozession durch die engen Gassen des Bergdorfs. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Fastenessen.
Den Höhepunkt des Karsamstag (4. Mai) stellt die spätabendliche Auferstehungsmesse in der Dorfkirche in Mochos dar. Kurz vor Mitternacht wird dort das neue Osterfeuer entzündet und die Kirchgänger schlagen rot gefärbte Ostereier als Symbol neuen Lebens aufeinander. Zurück im Hotel stärken sich die Gäste in fröhlicher Runde beim gemeinsamen traditionellen Ostermahl aus Suppe, Osterkuchen und anderen Spezialitäten.
Am Ostersonntag (5. Mai) schließlich wird gleich morgens das Osterlamm nach alter Tradition auf den Spieß gelegt und über dem Holzkohlefeuer gebraten. Wer mag, kann dabei selber mit anpacken. Am frühen Nachmittag ist es dann soweit: das Lammessen beginnt – mit typischen Vorspeisen, Beilagen, Salaten, süßen Desserts und lokalem Wein. Bis in die Nacht hinein wird geschlemmt und ausgelassen zu traditioneller griechischer Musik getanzt.


Das dreitägige Osterpaket kostet 99 Euro pro Person inklusive aller Mahlzeiten. Buchbar ist es in Kombination mit einem Hotel aus dem Attika-Programm, beispielsweise mit den ruhig, aber zentral gelegenen Drei-Sterne Sunshine Appartements & Studios in Stalis. Dort finden auch die traditionell zubereiteten Festessen des Osterprogramms statt. Die Gastgeber sind bekannt für die besondere Herzlichkeit, mit der sie Besucher aufnehmen und an den Feierlichkeiten teilhaben lassen. Der Preis für einen einwöchigen Kreta-Urlaub inklusive dreitägigem Osterpaket, sieben Übernachtungen in einem Studio der Sunshine Appartements & Studios, deutschsprachiger Reiseleitung, Taxitransfers und Flug nach Heraklion z.B. ab/bis München kostet im Zeitraum 01. bis 08. Mai 2013 674 Euro pro Person.


Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de. Dort ist auch der aktuelle Katalog in digitaler Form verfügbar.

 

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo