Pressearchiv 2013 - März

Datum: März 2013

Geheimtipp für Griechenland-Liebhaber
Neue Insel-Paradiese Astipálea und Skýros im Programm von Attika Reisen

Wer für seinen Urlaub Entspannung in idyllischer Szenerie sucht, ist auf den Insel-Neuzugängen Astipálea und Skýros von Attika Reisen genau richtig: Mit ihren teils rauen, teils traumhaft sanften Landschaften, ihren zauberhaften Buchten, einsamen Sandstränden und verwinkelten Altstadtgassen sind die beiden ursprünglichen griechischen Inseln noch richtige Geheimtipps für Griechenland-Fans. Malerische kleine Fischerorte sind idealer Ausgangspunkt für Erkundungen und Spaziergänge wie etwa zu den Marmorbrüchen von Skýros oder zur Venezianischen Festung auf Astipálea. In den beiden neu ins Programm aufgenommenen Hotels Pylaia Boutique auf Astipálea und Nefeli auf Skýros können Attika Reisende schon ab 23 Euro gemütlich logieren und die Vielfalt, Authentizität und Lebensart Griechenlands genießen.  


Astipálea, die zwischen Kos und Amorgos gelegene „Schmetterlingsinsel“, wie sie aufgrund ihrer Form auch genannt wird, lockt neben feinsten Sandstränden und kleinen Dörfern mit ihrer venezianischen Festung - einem verfallenen Kastell, das vom Ruhm und Glanz vergangener Tage zeugt. Jahrhundertealte Kirchen und Klöster sowie sieben Windmühlen thronen hoch oben vor der Kulisse des strahlend blauen Meeres auf einem Bergkamm. Inmitten dieser idyllischen Landschaft, auf einem kleinen Hügel mit atemberaubendem Blick auf das Meer gelegen, befindet sich das Drei-Sterne-Hotel Pylaia Boutique. Im landestypischen Stil erbaut, verfügt das charmante Haus über 26 Zimmer und Suiten, eine moderne und großzügige Lobby mit Rezeption, eine Lounge-Bar sowie das Gourmet-Restaurant „Plori“, das seine Gäste mit mediterranen und modernen griechischen Spezialitäten verwöhnt. Die elegant eingerichteten Zimmer mit Meerblick sind mit Sitzecke, Klimaanlage, Flatscreen, W-LAN, Dusche und WC ausgestattet. Eine Nacht im Pylaia Boutique-Hotel ist bereits ab 30 Euro pro Person im Standardzimmer buchbar.


Skýros, die größte Insel der Sporaden, östlich von Euböa, besticht durch eine äußerst reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft voller Gegensätze. Sie gilt nicht nur unter Wanderfreunden als Geheimtipp, sondern bietet auch kulturinteressierten Urlaubern eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise das Kástro, eine burgartige Befestigungsanlage aus dem 14. Jahrhundert oder Skýros-Stadt, deren verwinkelte Gassen, Treppen und weiß-getünchte Häuser zum Spazieren und Verweilen einladen.  Am Rande dieser kleinen Stadt befindet sich das Vier-Sterne-Hotel Nefeli, nur wenige Minuten vom Stadtzentrum und vom Meer entfernt. Das elegante Hotel ist aus lokalen und umweltfreundlichen Materialien gebaut und umfasst fünf individuelle Häuser, in denen sich Rezeption, Bibliothek, Frühstücksraum, Pool-Restaurant nebst Poolbereich mit Meerwasser- und Kinderpool sowie ein kleiner Kinderspielplatz befinden. Die modern und geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Telefon, LCD-Satelliten-TV, Safe, Minibar, Dusche/WC, und Balkon oder Terrasse mit Poolblick oder mit Blick auf die Stadt und sind ab 23 Euro pro Person und Nacht buchbar.


Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo