Pressearchiv 2013 - Mai

Datum: Mai 2013

Neu im Attika Reisen – Programm
Einwöchige Weinreise auf der Halbinsel Chalkidiki

Versteckte Buchten mit langen Sandstränden, türkisblaues Wasser und der Heilige Berg Athos – die Halbinsel Chalkidiki im Norden Griechenlands bietet sowohl landschaftlich als auch kulturell besonders reizvolle Eindrücke. Die zahlreichen Weinberge inmitten der grünen, hügeligen Landschaft und dazu einige der besten Weingüter des Landes machen Chalkidiki auch zu einem beliebten Ziel für Weinliebhaber. Diese können ganz neu beim Griechenland-Spezialisten Attika Reisen eine Tour zur Wiege der europäischen Weinkultur buchen. Vom 1. bis 8. Oktober 2013 werden dabei ausgesuchte Weingüter besucht und edle Tropfen verkostet. Dazwischen bleibt genügend Zeit für Entspannung und Erkundungstouren in Eigenregie. Buchbar ist dieses besondere Erlebnis ab 1.469 Euro pro Person inklusive Flug, Übernachtung in Vier- und Fünf-Sterne-Hotels, Verpflegung, deutschsprachiger Gästebegleitung und Transfers. Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2013.


Bereits seit dem 16. Jahrhundert wird in Griechenland der professionelle Weinanbau kultiviert. Teilnehmer werden auf dieser Weinreise Zeugen der vielen Besonderheiten des griechischen Weins. Die ersten beiden Tage dienen erst einmal der Erholung, zum Beispiel am hoteleigenen Sandstrand oder im luxuriösen Spa des Fünf-Sterne-Hotels Eagles Palace. An Tag drei geht es dann ins malerische Bergdorf Arnea: Der Ort ist nicht nur für die bunten Herrenhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert bekannt sondern auch für seinen hervorragenden Wein und Honig. Zum Mittagessen kommt die Gruppe im Gourmet-Restaurant Bakatsianos in den Genuss griechischer Köstlichkeiten, gefolgt von der Verkostung moderner und außergewöhnlicher Weinkreationen in dem aufstrebenden Weingut Domaine Claudia Papayianni.
Nach einem Tag zur freien Verfügung steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Der Besuch der autonomen Mönchsrepublik Berg Athos. Rund 1.700 orthodoxe Mönche leben dort. Da der Zutritt ausschließlich Männern vorbehalten ist, teilt sich die Reisegruppe an diesem Tag in zwei Hälften: Der männliche Teil fährt per Boot zu der Halbinsel der Mönche, um dort unter anderem zwei der imposanten Klosteranlagen und das Weingut Mylopotamos zu besichtigen, in dem bereits seit dem 9. Jahrhundert Wein angebaut wird. Dank der besonderen Lage direkt am Meer herrschen am Berg Athos ideale klimatische Verhältnisse für einzigartige Rebsorten. Für die Damen gibt es an diesem Tag ein Alternativprogramm unter dem Motto „lokale griechische Küche“: Im Anschluss an die Besichtigung der Ausgrabungsstätte Kloster Zygou, der einzigen frei zugänglichen Klosteranlage des Berges Athos, geht es zur Platanorema Farm, wo bei einem Kochkurs einige der Geheimnisse der griechischen Küche gelüftet werden.
Nach einem weiteren Tag zur individuellen Gestaltung machen sich die Reiseteilnehmer auf ins Bio-Weingut Livadiotis. Ein Spaziergang durch die Weinberge, eine Weinprobe und Traubenzerstampfen mit bloßen Füßen versprechen jede Menge Abwechslung. Zurück in Thessaloniki steht ein gemeinsames Abendessen in einer urigen griechischen Taverne an. Am letzten Tag schließlich wird das größte Weingut des Landes in Augenschein genommen. Es wird von der Familie Tsantali bereits in dritter Generation geführt und produziert Weine aus Trauben von verschiedenen Lagen in ganz Griechenland. Der Besichtigung der Produktionsstätten, des Weinkellers und der Ouzo- und Tsipouro-Brennerei folgt eine abschließende ausgedehnte Weinprobe.
Die achttägige Tour inklusive Flug von Frankfurt oder München nach Thessaloniki, sechs Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen im Fünf-Sterne-Hotel Eagles Palace nahe Ouranoupolis sowie einer Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel in Thessaloniki, Weinproben, Ausflügen, deutschsprachiger Reiseleitung sowie aller Transfers ist ab 1.469 Euro pro Person buchbar. Die Reise findet vom 1. bis 8. Oktober 2013 statt, Anmeldeschluss ist der 25. Juni 2013.


Für alle Erholungssuchenden hat Attika Reisen auf der Chalkidiki wunderschöne Resorts und kleine Schmuckstücke im Portfolio. Ein Tipp des Griechenland-Experten sind zum Beispiel die Nikiti Beach Appartements in Nikiti. Diese sehr beliebte, unter deutscher Leitung stehende, Drei-Sterne-Anlage bietet diverse Studios und Appartements in unterschiedlichen Größen und liegt idyllisch eingebettet in einen schönen Garten am naturbelassenen Sandstrand. Ein Studio für bis zu zwei Personen kostet ab 14 Euro pro Person und Nacht.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo