Pressemitteilung Dezember 2014

Datum: Dezember 2014

 

Traumurlaub im Land der Dichter und Philosophen –
Mit Attika Reisen die Inselparadiese Ithaka und Chálki entdecken

Während draußen noch Wind und Wetter toben, können sich Sonnenhungrige bereits im aktuellen Sommerkatalog von Griechenland-Spezialist Attika Reisen zur nächsten Traumreise inspirieren lassen. Die beiden neu ins Programm aufgenommenen Inselparadiese Ithaka und Chálki punkten dabei gleichermaßen mit Ruhe und Abgeschiedenheit als auch mit pittoreskem Charme und der Herzlichkeit ihrer Einwohner. Buchbar ist eine Woche Sonne, Strand und Meer auf Chálki im bezaubernden Saint Nicolas Boutique Hotel bereits ab 788 Euro pro Person inklusive Flug, Fähre und Frühstück. Sieben Nächte im modernen Vier-Sterne-Hotel Perantzada auf Ithaka inklusive Flug, Fährüberfahrt und Frühstück bietet Attika ab 1.053 Euro pro Person im Doppelzimmer an.

Ithaka, geliebte Heimat Odysseus’: So klein das zu den Ionischen Inseln gehörende Ithaka auch ist, so groß ist sein Weltruhm. Besucher wandeln in den zahlreichen antiken Ausgrabungsstätten auf den Spuren alter Heldensagen und haben Gelegenheit, auf Mountainbiketouren oder Wanderungen paradiesisch anmutende Winkel zu entdecken. Rund 3.500 Menschen wohnen auf dem außergewöhnlich grünen Eiland. Den Hauptwirtschaftszweig bilden Wein- und Olivenanbau.
Das nach alten Plänen restaurierte Hauptstädtchen Vathí zieren viele schöne Plätze, die zum Verweilen einladen. Direkt an Vathís fjordähnlichem Naturhafen, der als einer der schönsten Griechenlands gilt, liegt in einem der typischen neoklassizistischen Gebäude des Ortes das elegant-moderne Vier-Sterne-Hotel Perantzada. Neben den 19 Wohneinheiten umfasst das Haus eine Bibliothek und ein Restaurant. Ein malerischer kleiner Süßwasserpool mit Pool-/Snackbar beschert einen atemberaubenden Blick aufs tiefblaue Meer. Die Anreise nach Ithaka erfolgt über Kefaloniá per 30-minütiger Schiffsüberfahrt. Sieben Nächte im Doppelzimmer inklusive Flug nach Kefaloniá, Fährfahrt und Frühstück kosten ab 1.053 Euro.

Chálki, die „Steinreiche“, zählt zu den kleineren Inseln der Dodekanés und zeichnet sich durch ihre gebirgige und eindrucksvolle Felslandschaft aus. Das einzige bewohnte Städtchen der Insel, Emporiós, begrüßt seine Gäste nach der zweieinhalbstündigen Überfahrt von Rhodos mit fröhlichen Farben: Die Hausfassaden an der Promenade erstrahlen in Weiß, Zitronengelb und Apricot. Selbst im Sommer herrscht hier höchstens beschauliches Treiben, wenn die Gesamteinwohnerzahl von 600 aufgrund der Urlauber etwas ansteigt. Ursprüngliche Tavernen und Cafés laden zum gemütlichen Verweilen ein, mehrere kleine Strände und das kristallklare Wasser der Ägäis zum Sprung ins kühle Nass.
Direkt am Meer, am Rande von Emporiós, liegt das charmante Saint Nicolas Boutique Hotel. Die erst 2008 renovierte Dreieinhalb-Sterne-Anlage umfasst 21 Wohneinheiten, einen Aufenthaltsraum, ein Lounge-Café, eine Außenbar, einen Konferenzraum und ein Restaurant mit Terrasse und Dachgarten. Sieben Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück, Flug nach Rhodos und Fährüberfahrt sind hier ab 788 Euro buchbar.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.


zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo