Pressemitteilung November 2014

Datum: November 2014

 

Neue Urlaubsvarianten und unendliche Vielfalt
Attika Reisen präsentiert Griechenland und Zypern für 2015

Der Münchner Reiseveranstalter Attika Reisen steht für enorme Vielfalt und unbegrenzte Möglichkeiten, wenn es um den Griechenlandurlaub seiner Gäste geht. Nicht umsonst konnte der Griechenland-Spezialist im Sommer 2014 neben vielen neuen Gästen auch wieder zahlreiche Stammgäste begrüßen. Um der großen Nachfrage auch im nächsten Jahr gerecht zu werden, ist das Angebot um eine beträchtliche Anzahl weiterer Hotels auf rund 700 Häuser erweitert worden. Zudem locken die neuen Zielgebiete Olympische Riviera, Ithaka und Chalki sowie die ebenfalls neue Mietwagen-Wander-Kombination „Drive & Hike“ auf dem Peloponnes und im Epiros.

Im aktuellen Sommerprogramm 2015 präsentiert der Griechenland-Spezialist Attika Reisen auf insgesamt 388 Katalogseiten sowie auf www.attika.de rund 700 Häuser aller Kategorien. Auch viele neue Hotels zieren das Portfolio, darunter beispielsweise auf dem Peloponnes das Fünf-Sterne-Camvillia Resort in Vounaria-Koróni oder in Achláda auf Kreta das Drei-Sterne-Achlada Mourtzanakis Residence. Darüber hinaus aktualisiert und erweitert der Veranstalter sein Online-Programm stetig mit neuen Hotelangeboten.

Zu den gut 40 etablierten Zielgebieten kommen im nächsten Jahr drei weitere hinzu: die Olympische Riviera, wie der circa 70 Kilometer lange Küstenabschnitt zwischen dem Pilion und der Halbinsel Chalkidiki wegen seiner wunderschönen Sandstrände genannt wird, sowie das zu den Ionischen Inseln gehörende Ithaka und das kleine bezaubernde Dodekanes-Eiland Chalki. Die „Steinreiche“, wie Chalki auch genannt wird, beeindruckt mit interessanten Gesteinsformationen und kristallklarem Wasser. Im einzigen Städtchen Emporió herrscht selbst im Sommer, wenn die Gesamteinwohnerzahl von 600 durch die Touristen ansteigt, höchstens beschauliches Treiben.

Und auch das geschichtsträchtige Ithaka lädt zum Ausspannen ein. Sein fjordähnlicher Naturhafen bei Vathí zählt zu den schönsten Griechenlands. Geschichtsinteressierte besuchen die zahlreichen Ausgrabungen und wandern auf Odysseus‘ Spuren, der von hier nach Troja aufgebrochen ist.

Neben den beliebten Mietwagen-, Bus- und Wanderrundreisen hat Attika Reisen mit „Drive & Hike“ eine attraktive Kombination aus Mietwagenrundreise und Wandertour zusammengestellt. Die Routen führen durch den Peloponnes oder das Epiros-Gebirge und bieten einen gelungenen MIx aus Wanderungen, Kultur und Badeurlaub – alles individuell mit dem Auto und Routenvorschlägen von Attika Reisen zu erleben. Im Ab-Preis von 938 Euro für den Epiros bzw. 983 Euro für den Peloponnes sind 14 Übernachtungen in Drei- und Vier-Sterne-Hotels inklusive Frühstück, der Flug nach Kalámata oder Préveza/Korfu, ein Mietwagen der Kategorie A sowie die Tourenvorschläge und eine Wanderkarte enthalten.

Zusätzlich zu einem erweiterten Flugprogramm nach Griechenland bietet Attika Reisen wieder mehrmals pro Woche Flüge von Deutschland nach Páphos auf Zypern mit Germania und NIKI an. Im Rahmen des Dynamic Packaging sind alle Pauschalangebote zudem auch mit Flügen zu tagesaktuellen Preisen der Airlines buchbar.

Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.


zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo