Pressemitteilung Dezember 2015

Datum: Dezember 2015

 

Mit Attika Reisen aktiv auf die Kykladen -
Kykladen-Hopping mal anders

Strahlend blauer Himmel, herrliche Sandstrände und ein erfrischendes Bad im Meer: Für viele ist Griechenland das perfekte Ziel für den Strandurlaub. Dass das Land jedoch nicht nur für Sonnenanbeter einiges zu bieten hat, zeigen die abwechslungsreichen Wanderreisen des Münchner Reiseveranstalters Attika Reisen. Auf Schusters Rappen geht es beispielsweise zu einer zweiwöchigen Erkundungstour auf die Kykladen-Paradiese Páros, Naxos und Santorin. Pilion-Urlauber können ihren Aufenthalt mit zwei Wandertagen durch das ursprüngliche Griechenland rund um die Halbinsel bereichern. Das Angebot „Wandermosaik Kykladen“ ist ab 1.496 Euro, das „Wanderpaket Pilion“ für 140 Euro pro Person buchbar. 
 

14 Tage Wandern auf den Kykladen warten mit dem Angebot „Wandermosaik Kykladen“ auf Aktiv-Urlauber. Wird in den ersten Tagen zuerst das Zentrum der Kykladen, Páros, erkundet, etwa bei einer Wanderung vorbei an Kapellen zur Teufelsbucht und weiter zum längsten Strand der Insel, dem Goldenen Strand, folgt an Tag sechs der Reise die Überfahrt nach Náxos. Hier stehen eine Rundwanderung vorbei an den drei "Dörfern am Bach" Ano, Káto und Méso Potamiá, eine Flusstalwanderung sowie der Aufstieg zum Zás, dem mit 1.004 Metern höchsten Berg der Insel, auf dem Programm. Eine letzte, circa 11 Kilometer lange Tour entlang der berühmten Caldera enthüllt schließlich die schönsten Seiten der Insel-Perle Santorin. Dabei bleibt zwischen den Wanderungen reichlich Zeit zur Entspannung – etwa bei einem Bad im kühlen Meer oder einem Besuch benachbarter Ortschaften. Übernachtet wird in ausgewählten Hotels der Mittelklasse inklusive Frühstück – daneben sind im Preis ab 1.496 Euro pro Person im Doppelzimmer auch der Hin- und Rückflug nach/von Santorin, alle Land- und Fährtransfers gemäß Reiseverlauf, sechs Wanderungen mit deutschsprachigen Wanderführern, fünf gemeinsame Essen und eine deutschsprachige Reiseleitung vor Ort enthalten. Die jeweils 14-tägige Reise findet am 27. April und am 28. September 2016 ab einer Teilnehmerzahl von sechs Personen statt.


Das zweitägige „Wanderpaket Pilion“ führt in das ursprüngliche Griechenland. Die kleine, nördlich gelegene Halbinsel zählt zu den unberührtesten Landstrichen Griechenlands. Steile Felsschluchten, urige Bergdörfer und versteckte Buchten machen den Pilion zum idealen Ziel für Wanderer. Begleitet werden Wanderfreunde von Dimitris Varalis, einem erfahrenen heimischen Bergführer und Skilehrer: Er kennt die alten Kalderimis, die gepflasterten Verbindungswege zwischen den Bergdörfern ebenso wie versteckte Winkel, die er seinen Gästen auf ausgewählten Touren näher bringt. Weiterer Vorteil: Dank kleiner Gruppen von vier bis acht Personen können die zwei im Paketpreis von 140 Euro pro Person enthaltenen Wanderungen individuell angepasst und auf die Bedürfnisse der Gruppe abgestimmt werden.


Weitere Informationen, Beratung sowie Buchungsmöglichkeiten erhalten Interessierte in allen Reisebüros mit Attika-Reisen-Agentur sowie auf www.attika.de.

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo