Pressearchiv 2011 - Juli II

Datum: Juli 2011

Winterlaune in Griechenland und Zypern - Attika Reisen mit neuem Winterkatalog 2011/2012

Griechenland und Zypern von ihrer ursprünglichen und kulinarischen Seite kennenlernen – das können Kunden des Griechenlandspezialisten Attika Reisen auch kommenden Winter. Im neuen Winterkatalog 2011/2012 kombiniert der Veranstalter schicke Cityhotels, moderne Urlaubsresorts und traditionelle Villen und Landhäuser mit erlebnisreichen Rundreisen und Ausflügen. Zu den Highlights gehören Bus- und Wanderreisen auf Zypern, eine kulinarische Mietwagenrundreise sowie Kochworkshops auf Kreta. Neu im Programm des Veranstalters ist außerdem die Winterkreuzfahrt rund um den Peloponnes und das Attika-Special in der Hauptstadt Athen mit freiem Eintritt ins Akropolis Museum. 


Besonders außerhalb der sommerlichen Hochsaison kommen Griechenlandreisende in den Genuss der ureigenen griechischen Mischung aus Gastfreundschaft und Lebensfreude. Entsprechend legt Attika Reisen im neuen Winterkatalog 2011/2012 viel Wert auf individuelle Urlaubspakete und persönliche Reiseerlebnisse in den Zielgebieten Chalkidiki, Thessaloniki, Athen, Attiki, Golf von Korinth, Pilion, Peloponnes, Rhodos, Kreta und Zypern.
Zypernurlauber haben zum Beispiel die Möglichkeit, die wechselvolle Geschichte der Insel in einer einwöchigen Busrundreise kennenzulernen. Die Besucher besichtigen unter anderem die geteilte Hauptstadt Nicosia sowie verschiedene Kirchen und Klöster, und genießen in kleinen Dorftavernen die kulinarischen Köstlichkeiten des Landes. Die Übernachtungen erfolgen in Vier-Sterne-Hotels in Limassol oder in Paphos, mit Halbpension. Alternativ können Zypernreisende die Insel der Aphrodite zu Fuß auf sonnigen Wanderpfaden entdecken. Das sehenswerte Naturschutzgebiet der Akamas-Halbinsel sowie das Troodos-Gebirge laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Übernachtet wird auf den Wanderungen in Drei- bis Vier-Sterne-Hotels. Die Anreise der jeweils einwöchigen Reisen erfolgt mit Flug nach Paphos oder Larnaca.
Neu im Programm von Attika Reisen ist die Peloponnes-Kreuzfahrt mit Variety Cruises an Bord der Megayacht Harmonie G inklusive Vollpension. Unter dem Motto „Von der Antike bis ins byzantinische Reich“ erleben Reisende in einer Woche geschichtsträchtige Ausflugsziele wie Epidaurus, Monemvassia, Pilos und Patras. Von Itea aus durchqueren die Kreuzfahrer den Kanal von Korinth, ehe sie in die Metropole Athen zurückkehren. Die Kreuzfahrt ist inklusive Flug nach Athen buchbar.

Die Insel Kreta zeigt sich kommenden Winter dagegen von seiner kulinarischen Seite. Programme und Ausflüge von einem Tag bis einer Woche sind individuell buchbar. Bei der einwöchigen kulinarischen Mietwagenrundreise beispielsweise genießen die Attika-Reisenden jeden Abend in urigen Tavernen und ausgezeichneten Restaurants die traditionelle, gesunde kretische Küche. Übernachtet wird unter anderem im Vier-Sterne-Hotel Avli Lounge in Rethymnon, einem mit Liebe zum Detail gestalteten Hideaway, das in diesem Winter neu bei Attika im Programm ist. Tief eintauchen in die Kunst der kretischen Küche können Gäste der Sunshine Apartments & Studios in Stalis bei Buchung des drei- oder siebentägigen Kochworkshops. Gemeinsame Ausflüge auf den Markt, in die Weinberge inklusive Weinkunde sowie das eigene Sammeln von Kräutern sind Teil des griechischen Kocherlebnisses.
„Alles rund um die Olive“ heißt es beim kleinen Zwei-Tages-Programm, das den Urlaubern lehrt, wie Olivenöl hergestellt wird. Olivenernte, Picknick und Museumsbesuch sind bei diesem Kurzausflug inbegriffen. Und wenn es noch kürzer sein soll: Ein eintägiger Wanderausflug entführt die Griechenland-Reisenden in das schöne Bergdorf Mochos, wo sie eine lokale Käsefabrik besuchen und anschließend zu einem traditionellen Mezedes-Essen auf dem Dorfplatz eingeladen werden.

Auf der Chalkidiki-Halbinsel hat Attika Reisen das traditionelle Hotel Viraggas Mansion in Vrastama neu ins Programm genommen, wo Besucher bei der Zubereitung von hausgemachten Spezialitäten, wie Marmelade oder Raki, und bei der Olivenernte zuschauen können. Kulturliebhabern, die mindestens zwei Nächte in einem der Cityhotels in Athen wohnen, spendiert der Griechenlandspezialist die Eintrittskarte ins Akropolis Museum.

Der neue Winterkatalog ist ab Anfang August in allen Reisebüros mit Attika-Agentur erhältlich, zusätzlich ist das gesamte Programm ab sofort auf www.attika.de buchbar.

Kunden, die regelmäßig über Neuigkeiten und Sonderangebote von Attika Reisen informiert werden möchten, können den kostenlosen Newsletter unter newsletter@attika.de oder über www.attika.de bestellen.

zurück

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung Maximale Sicherheit für Ihre Daten
visa-mastercard
klarna-sofort
Sectigo Limited
greece logo
cyprus logo