UNESCO - WELTKULTURSTÄTTE

BESUCHEN SIE GRIECHENLAND UND SEINE UNVERGLEICHBAREN KULTURSTÄTTEN!

Wussten Sie, dass es in Griechenland über 18 UNESCO Weltkulturstätten gibt?

Vielleicht möchten Sie ja die eine oder andere im Rahmen einer individuell geplanten Mietwagenrundreise kennenlernen? Wir helfen Ihnen dabei! Wir geben Ihnen im Folgenden einen Überblick über die Weltkulturstätten samt der sich in der Nähe befindlichen Attika Unterkünfte.

Peleponnes

MYSTRAS

Mystras bzw. Mistra ist eine byzantinische Ruinenstadt in der Nähe des gleichnamigen Dorfes in Griechenland, nordwestlich von Sparta auf einem Hügel im Vorfeld des Taygetos-Gebirges u.a. sehenswert sind einige erhalten gebliebene Kirchen ( Aghia Sophia,Aghios Dimitrios) und das noch bewohnte Kloster Pantanassa.
                
Attika Hotels in der Nähe:           

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

MYKENE

Mykene war in vorklassischer Zeit eine der bedeutendsten Städte Griechenlands, nach ihr wurde die mykenische Kultur benannt. Die Stadt lag nördlich der Ebene von Argos auf einer Anhöhe und befindet sich ca. 24km von Nauplia entfernt.  Sehenswert sind u.a. die Kuppelgräber und das imposante Löwentor.
                
Attika Hotels in der Nähe: (ca. 24km von der Ausgrabungstätte entfernt / Fahrzeit ca. 30 Minuten)

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

 

TIRYNS

ist eine Mykenische Burg, die sich ca. 4km nördlich von Nauplia befindet. Der Sage nach wurden die noch heute zu bestaunenden massiven und tonnenschweren Befestigungsmauern von Zyklopen erbaut. Vom dritten Jahrtausend v. Chr. an gehörte Tiryns zu den wichtigsten Zentren des bronzezeitlichen Europas. Innerhalb eines Rundgangs kann man heute noch die Überreste der Ober-Mittel- und Unterburg bestaunen.

Attika Hotels in der Nähe:(ca. 4km von der Ausgrabungsstätte entfernt / Fahrzeit ca. 10 min)

 

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

OLYMPIA

die archäologische Stätte Olympia befindet sich auf der Westküste des Peloponnes ca. 50km von Patras entfernt. Oylmpia war ab dem 8 Jhdt. v. Chr. Austragungsort der ursprünglichen olympischen Spiele und ist allein dadurch schon ein Muss auf jeder Peloponnes Rundreise. Unter den zahlreichen Ruinen befinden sich der Trainingsbereich der Athleten, ein Stadion sowie Tempel, die den Gottheiten Hera und  Zeus gewidmet sind.

 

Attika Hotels in der Nähe (fussläufig):

 

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

APOLLONTEMPEL BEI BASSAE

ist der am zweitbeste erhaltene Tempel Griechenlands nach dem Hepaisteon in Athen. Er war dem Heilgott Epikourios geweiht und liegt in 1150 Metern Höhe und ca. 50km von Pyrgos (Westküste) entfernt. Heutzutage schützt eine Zeltkonstruktion den Tempel gegen Wind und Wetter.

 

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

 

Athen

AKROPOLIS

die Akropolis (neugriechisch: i Akropoli tis Athinas) in Athen ist die wohl bekannteste Vertreterin der als Akropol bezeichneten Stadtfestungen des antiken Griechenlands. Der heilige Tempelbezirk des antiken Athen zählt wohl zu den bedeutensten Attraktionen Griechenlands. Auf einem flachen, 156 Meter hohen Felsen stehen die zwischen 467 v. Chr. und 406 v. Chr. erbauten Propyläen, Erechtheion, Niketempel und der Parthenon.

 

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

KLOSTER DAPHNI

das Kloster Daphni, auch Dafni geschrieben, bei Athen gehört zusammen mit den Klöstern Hosios Lukas bei Delpi und Nea Moni auf Chios zu den drei wichtigsten Sakralbauten des 11. Jhdt. in Griechenland. Es befindet sich neun Kilometer nordwestlich des Stadtzentrums von Athen an einem niedrigen Pass durch das Egaleo-Gebirge bei dem zur Gemeinde Chaidari gehörenden Vorort Dafni. Es ist besonders für seine Mosaiken bekannt und seit 1990 UNESCO-Welterbe. Der Name "Daphni" bedeuet "Lorbeer", die heilige Pflanze des Gottes Apollon. Sie können vom Stadtzentrum Athen das Kloster auch per öffentliche Verkehrsmitteln erreichen. Mit der U-Bahnlinie 3 bis Aghia Marina und dann weiter mit dem Bus zur Station Psyciatreio (Linie 801,865,836 oder 866)

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

zentrales Festland

DELPHI

war eine der wichtigsten Städte im antiken Griechenland, die v.a. für Ihr Orakel bekannt war. Das Orakel von Delphi galt als das wichtigste Orakel im antiken Griechenland und somit Delphi als Mittelpunkt der Welt. Sämtliche Herrscher und wichtige Persönlichkeiten baten das Orakel bei ihren Entscheidungen um Rat. Ob Kriegsherren vor ihren Schlachten oder bei angedachten Neugründungen von Kolonien – das Orakel entwickelte sich zu einem sehr wichtigen politischen Ratgeber. Das Ausgrabungsgelände von Delphi erstreckt sich über 300 Höhenmeter am Hang und ist nicht zuletzt durch seine landschaftliche Schönheit für Besucher attraktiv. Neben dem Ausgrabungsgelände ist v.a. das archäologische Museum ein Besuch wert, wo dich wichtigsten Funde ausgestellt sind. Delphi liegt nördlich des Golfs von Korinth in der heutigen Region Mittelgriechenland. Zur Küste sind es ca. 15km und in der Nähe befindet sich u.a. der schöne Ort Galaxidi.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

METEORA

die weltbekannten Klöster auf den gewaltigen Felsen gehören zum UNESCO- Weltkulturerbe und befinden sich östlich des Pindos - Gebirges nahe der Stadt Kalambàka. Zur Anlage gehören insgesamt 24 Klöster und Eremitage, von denen derzeit nur noch 6 bewohnt sind. Die bewohnten Klöster können besucht werden. Lassen Sie sich diesen zweifelslos lohnenden Besuch nicht entgehen!

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

KLOSTER HOSIOS LUKAS

das Kloster Hosios Lukas (Monì Osìou Loukà, deutsch " Kloster des seligen Lukas") oder Lukaskloster ist neben Daphni und Nea Moni eines der drei bedeutensten byzantinischen Klöster in Griechenland. Es liegt in der Region Mittelgriechenland etwa 20km südöstlich von Delphi. Seit 1990 gehört es zur Liste des Weltkulturerbes der UNESCO. Kern der Klosteranlage sind zwei miteinander verbundene Kirchen, das Katholikon und die Panagia-Kirche. Auch der alte Speiseraum ist noch erhalten und dient als Museum. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der Glockenturm, einer von vier, der 1863 wieder hergerichtet wurde.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Makedonien & Thrakien

VERGINA

Vergina ( in der Antike Aigai) ist eine kleine Landgemeinde im griechischen Bezirk Imathia in der Region Makedonien. Hier befinde sich die Überreste der antiken Hauptstadt des makedonischen Reichs aus der Zeit des mazedonischen Königs Philipp II ( Vater von Alexander des Großen). Besichtigt werden können noch Teile der freigelegten Stadtmauer, ebenso Fundamente von Wohnhäusern, Tempeln und vom Königspalast. Wichtigster Fund war jedoch der Tumulus ( Hügelgrab) mit vier Gräbern, wovon drei unversehrt waren. Dieser Tumulus wurde als Museum gestaltet. Im Museum ist u.a. ein Grab zu besichtigen, was dem König Philipp II zugeordnet werden kann. Sehenswert sind auch die Mosaiken und die Wandmalereien im Inneren der Grabkammern.

 

Attika Hotels in der Nähe: 

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

FRÜHCHRISTLICHE UND BYZANTINISCHE BAUTEN IN THESSALONIKI

ist die zusammenfassende Bezeichnung für eine Reihe von Bauten im Zentrum von Thessaloniki, die seit 1988 zum UNESCO Welterbe gehören. Zum Weltkulturerbe werden folgende Bauten gezählt:

 

  1. Stadtmauer (10 bis 12 Meter hohe Mauer aus der byzantinsichen Zeit)         
  2. Rotunde (Kuppelbau aus der römischen Zeit)
  3. Panagia Acheirpoietos (dreischiffige Basilika aus dem 5. Jhdt.)
  4. Hagios Demetrios (frühbyzantinische Kirche)
  5. Latomos - Kloster
  6. Hagia Sophia (dreischiffige Basilia aus dem 7. Jhdt.)
  7. Panagia Chalkeon (byzantinische Kirche aus dem 14. Jhdt.)
  8. Kirche des Heiligen Panadeleimon (byzantische Kirche aus dem 14. Jhdt.)
  9. Kirche der Heiligen Apostel (byzantinische Kirche aus dem 14. Jhdt.)
  10. Hagios Nikolaos Orfanos (byzantinische Kirche aus dem 14. Jhdt.)
  11. Kirche der Agia Ekaterini (byzantinische Kirche aus dem 13. Jhdt.)
  12. Kapelle der Verklärung des Erlösers (Kapelle aus dem 13. Jhdt.)
  13. Vlatades- Kloster (byzantinisches Kloster aus dem 14. Jhdt.)
  14. Kirche des Propheten Elias (byzantinische Kirche)
  15. Byzantinisches Bad

 

Attika Hotels in der Nähe: 

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

 

 

 

 

BERG ATHOS

der heilioge Berg Athos ist eine orthodoxe Mönchsrepublik mit autonomen Status unter griechischer Souveränität. Der Athos befindet sich auf dem gleichnamigen östlichen Finger der Halbinsel Chalkidi in der Region Zentralmakedonien. Im allgemeinen Sprachgebrauch steht der Begriff "Athos" entweder für die ganze Halbinsel Athos mit dem Mönchsstaat oder auch nur für den eigentlichen Berg an der Südost-Spitze der Halbinsel, der 2033 Meter hoch ist. Zum UNESCO - Welterbe gehören 20 Großklöster der Mönchsrepublik.Berühmt sind die Malerwerkstätten des Athos, deren große Tradition der Ikonenmalerei bis ins Hochmittelalter zurückreicht. Die Halbinsel ist für männliche Pilger, jedoch nicht für Touristen zugänglich. Die Klöster können aber im Rahmen einer Schiffstour vom Hafen Ouranopolis aus von aussen bewundert werden.  

Attika Hotels in der Nähe:

 

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

ANTIKE STADT UND FESTUNG PHILIPPI

Philippi war eine antike Stadt und Festung im Osten von Makedonien, nahe der thrakischen Grenze. Sie liegt ca. 15km nordwestlich vom heutigen Kavala beim Dorf Krinides. Im Juli 2016 wurde die archäologische Stätte von Philippi wegen ihrer Bedeutung als römische Stadt und älteste christliche Gemeindegründung Europas zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Korfu

ALTSTADT VON KORFU

Korfu -Stadt ist die einzige Stadt auf der Insel Korfu und zugleich Hauptstadt. Sie liegt an der Ostküste der Insel. Das Zentrum bildet die historische Altstadt, die auf einer Landzunge liegt, die wiederum bis ins ionische Meer hineinreicht. Die Altstadt von Korfu ist eines der faszinierendsten Juwelen des modernen Griechenlands. Sie ist ein Paradebeispiel von byzantinischer und venezianischer Kunst. Dank ihrer strategischen Lage im Mittelmeer hat die Insel Korfu das Interesse zahlreicher Eroberer im Laufe der Jahrhunderte erweckt. Diese haben ihre Spuren sowohl im Stadtplan als auch im architektonischen Gepräge der Stadt Korfu gelassen. Das regelrechten Labyrinth aus kleinen Gassen wird für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Dodekanes

ALTSTADT MIT JOHANNESKLOSTER UND JOHANNESGROTTE AUF PATMOS

die kleine Insel Patmos gehört zur Inselgruppe des Dodekanes. Trotz seiner geringen Größe gehört Patmos zu den bedeutenderen Inseln der Ägäis. Als mutmaßlicher Schöpfungsort der Offenbarung des Johannes ist sie Standort eines der wichtigsten Klöster der greichisch-orthodoxen Kirche. Patmos gilt als  " Heilige Insel" und ist alljährlich Ziel mehrer großer Wallfahrten orthodoxer gläubiger Christen. Zum Welterbe gehört das dem heiligen Johannes gewidmete Johanneskloster mit seiner bedeutenden Bibliothek. Es ist im Stil einer mittelalterlichen Burg errichtet und befindet sich auf dem höchsten Punkt der Insel - mitten im Hauptort Chora - umgeben von engen Gassen und weiss getüchten Häusern. Wer die gewundene Straße vom Hauptort Chora zum Hafen in Skala hinuntergeht, kommt zum wohl bedeutendsten Punkt der Insel. Auf etwa der Hälfte der Strecke liegt nämlich die Höhle der Offenbarung (Johannesgrotte). Hier soll vor mehr als 1900 Jahren der Apostel Johannes seine Visionen gehabt haben. Die genaue Stelle in dem dreigeteilten Felsen, wo er der Überlieferung nach lag, ist in Silber gefasst. Unmittelbar daneben wurde die kleine Anna Kirche  errichtet.

Attika  Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

 

 

ALTSTADT RHODOS

die Stadt Rhodos liegt an der Nordspitze der greichischen Insel Rhodos. Sie besteht aus einer modernen Neustadt und einer Altstadt, die vollständig von einer 4km langen Stadtmauer umgeben ist. Ferner gibt es zwei Häfen, wobei am antiken Mandraki Hafen der Koloss von Rhodos gestanden haben soll. Die riesige Befestigungsanlage, die einst von den Byzantinern im 13. Jhdt. errichtet und später von den Rittern des Johanniterordens immer wieder verstärkt worden ist, zählt zu den beeindruckendsten Bollwerken des gesamten Mittelmeers.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

ostägäische Inseln

PHYTHAGORION UND HERAION VON SAMOS

die Insel Samos ist sicherlich eine der schönsten Inseln der südöstlichen Ägäis und gehörte in der Antike zu den wichtigsten Städten der damals bekannten Welt. Die antike Stadt von Samos lag im heutigen Standort von Pythagorion und war der Anbetungsort der lympischen Göttin Hera. Der Hafen der heutigen Siedlung befindet sich an der gleichen Stelle wie der Hafen der alten Stadt, den Herodot (war ein bekannter griechischer antiker Geschichtsschreiber) als eines der Wunderwerke der Insel beschreibt und der als der älteste künstliche Hafen im Mittelmeer gilt. Im Heraion von Samos befinden sich die Ruinen des gleichnamigen Tempels der Antike, die der Göttin Hera gewidmet wurde. Das charkaterische Bild des Heraion ist die einzige Säule, die übriggeblieben ist. Herodot erwähnte, dass das Heraion der größte Tempel Grichenlands war. Das antike Samos (Pythagorion) wurde als eine der bedeutendsten Städte der Antike  angesehen. Sowohl im antiken Samos als auch im Bereich der Heraion stammten die ältesten archäologischen Funde aus dem 4 Jhdt. v. Christus.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

KLOSTER NEA MONI AUF CHIOS

Nea Moi (greichisch Nèa Moni, "neues Kloster") ist der Name eines byzantinischen Klosters auf der griechischen Insel Chios. Es gehört zusammen mit dem Kloster Daphni bei Athen und dem Kloster Hosios Lukas bei Delphi zu den drei wichtigsten griechischen Sakralbauten des 11. Jhdt. und ist vor allem für seine Mosaiken berühmt. 1990 wurden die drei Klöster als eine gemeinsame Welterbestätte in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Das Kloster ist Maria Himmelfahrt geweiht und befindet sich in einem mit Zypressen bewaldeten Tal 15km westlich von Chios-Stadt zwischen Karyes und Avgonyma.

Attika Hotels in der Nähe:

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Kykladen

DELOS

Delos ist eine Insel im Zentrum der Kykladen. Sie hat eine Länge von etwa 5km, ist etwa 250m breit, ihre Oberfläche besteht fast nur aus blanken Gestein, aber wegen ihrer Bedeutung in der Antike ein vielbesuchtes Ziel in der Ägäis. Auf der Insel gibt es keine Ortschaften es werden - wie es bereits 425 v. Chr. von den Athenern verfügt wurde - keine Menschen geboren und keine begraben. In der greichischen Mythologie war Delos der Geburtsort des Gottes Apollon. Aus diesem Grunde wurde auf der Insel ein sehr großer Apollontempel errichtet. Die Ausgrabungen sind absolut sehenswert und neben Knossos auf Kreta wohl die Interessantesten auf den griechischen Inseln. Neben dem Tempelbezirk mit der Löwenterrasse ist auch ein Besuch des Museums lohnenswert, wo u.a. Mosaike, Wandmalereien und Statuen aus dem Ausgrabungsgelände ausgestellt sind. Im Jahre 1990 wurde die Insel von der UNESCO zum Weltkulturerbe geklärt. Delos liegt nur etwa 6km von Mykonos entfernt.

Attika Hotels in der Nähe: ( von Mykonos aus dauert die Fährüberfahrt ca.45min)

(eine Gesamtübersicht aller Attika Unterkünfte, die sich in der Nähe der Kulturstätten befinden, finden Sie am Ende dieser Seite)

 

Mietwagenrundreisen

"Auf den Spuren der UNESCO Weltkulturtätten"

Gerne möchten wir Ihnen  Inspirationen für denkbare Mietwagenrundreisen geben. Begeben Sie sich auf die Spuren der Weltkulturstätten.

MAKEDONIEN-ZENTRALES FESTLAND * 1-wöchige Reise mit Flug nach Thessaloniki

1.EGNATIA***(THGN), Thessaloniki, 2x Übernachtungen im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätten: Frühchrsitliche und byzantinische Bauten in Thessaloniki-Stadt + Vergina
Entfernung von Thessaloniki nach Platamonas ca. 110km (Fahrzeit ca. 1,10h)
2.KRONOS PLATAMONAS***(THKR), Platamonas, olymp. Riviera, 2x Nächte im DZ mit Fühstück.
Weltkulturstätte:Meteora Klöster
Entfernung von Platamonas nach Kalambaka (Meteora) ca. 135km (Fahrzeit ca. 1 3/4h)
Entfernung von Platamonas nach Sivri ca. 210km ( ca.2,15h)
3.DRYADES***(THDR), Sivri, Chalkidiki, 3x Übernachtungen im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätten:Ancient Philippi + Athos  
Entfernung von Sivri nach Ouranopolis Hafen (Fahrt nach Athos) ca 120km (Fahrzeit ca. 1, 3/4h)
Entfernung von Sivri nach Philippi ca.200km (Fahrzeit ca. 2,30h)

 

PELEPONNES-ZENTRALES FESTLAND * 1-wöchige Reise mit Flug nach Athen

1.CORAL***(ACOL), Athen, 1x Übernachtung im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätte:Akropolis
Entfernung von Athen nach Delphi ca.191km (Fahrzeit ca.2,15h)
2.ACROPLOLE DELPHI***(ACRD), Delphi, 1x Übernachtung im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätte:Delphi
Entfernung von Delphi nach Olympia 241km ( Fahrzeit ca.3,15h)
3.HOTEL EUROPA***(KLEU), Olympia, 1x Übernachtung im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätte:Olympia
Entfernung von Olympia nach Abeliona ca.67km ( Fahrzeit ca. 1,30h)
4.ABELIONA RETREAT***(KLBE), Abeliona,2x Übernachtungen im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätten:Apollontempel bei Bassae + Mistras
Entfernung von Abeliona zum Apollontempel ca.10km ( Fahrzeit ca.15min)
Entfernung von Abeliona nach Mistras ca.85km ( Fahrzeit ca.1,30h)
Entfernung von Abeliona nach Nauplia ca.120km (Fahrzeit ca.2h)
5.AMALIA NAUPLIA****(AMAU), Nauplia, 2x Übernachtungen im DZ mit Frühstück
Weltkulturstätten:Mykene+Tyrins+Epidaurus

Die Reisen sind online nicht buchbar. Bei Rückfragen zur Reise bzw. Buchungswunsch wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder an uns per E-Mail an verkauf@attika.de

Nähere Informationen zu den Hotels finden Sie unter:

Sicher buchen bei Attika Reisen

ssl logo
geprüfte SSL-Verschlüsselung
Maximale Sicherheit für Ihre Daten

Sicher bezahlen bei Attika Reisen

visa-mastercard logo

Ihre Spezialisten für

greece logo
cyprus logo