Skip to main content
Hydra
Hydra
Hydra
Hydra
Hotels
Nur Flug
Rent-A-Car
wohin
Flughafen auswählen
Termine hinzufügen
Termine hinzufügen
Gäste auswählen
Erweiterte Suche

Zustellung
Bitte wählen Sie einen Abholflughafen aus
Abreise
Bitte wählen Sie Selbstanreise oder einen Abflughafen aus (max. 3)
Zielgebiet
Bitte wählen Sie ein Reiseziel aus
Check-in

Bitte wählen Sie das Check-in-Datum aus

Anwenden
Anwenden
Check-out
Bitte wählen Sie die Anzahl der Gäste aus

Erwachsene

-
+

Kinder

Alter bei Reisebeginn

-
+
Hotels
Nur Flug
Rent-A-Car

Quick Info

  • Schöne Orte
  • Alte Herrenhäuser
  • Viele Kirchen & Klöster
  • Esel als Transportmittel

Willkommen auf Hydra

Die Atmosphäre auf Hydra ist einzigartig. Wie ein Amphitheater schmiegt sich der pittoreske Hafen an die karstigen Hügel. Schlendern Sie durch die engen, gepflasterten Gassen und steigen Sie die zahllosen kleinen Treppen hoch. Von vielen Aussichtspunkten haben Sie einen herrlichen Blick auf alte Herrenhäuser und kleine Kirchen.

Die zauberhafte Architektur hat schon einige Künstler inspiriert. Nicht wenige von ihnen haben auf Hydra ihre zweite Heimat gefunden. Auf Hydra gibt es übrigens wenige Autos. Doch die Klöster der Insel lassen sich per Boot, mit dem Esel oder auch zu Fuß gut erreichen.

FAQ

Fliegen Sie direkt nach Athen; vom Hafen Piräus folgt eine ca. 1 ½-stündigen Überfahrt mit dem „Flying Dolphin“ zum Hafen von Hydra-Stadt.

Je nach Flugzeiten, Schiffsverbindungen und Wetterbedingungen ist mit längeren Wartezeiten oder Zwischenübernachtungen in Athen zu rechnen (von Attika Reisen organisiert und im Reisepreis enthalten).

Was kann ich auf Hydra unternehmen?

Im Inselinneren befinden sich einige abgelegene Klöster und kleine, fast vergessene Kapellen. Wenn mehrstündige Fußmärsche für Sie kein Problem darstellen, dann können Sie auf Ihren Wanderungen viel unberührte Natur entdecken. Denken Sie daran, gutes Schuhwerk mitzunehmen. Die Pfade sind mitunter steinig und unwegsam. Sie möchten zwar die absolute Ruhe genießen, aber auch den Trubel der Großstadt nicht missen? Dann empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Athen. Die Verkehrsanbindung zur Hauptstadt ist sehr gut.
Von Hydra aus können Sie außerdem bequem Ausflüge zu den anderen Saronischen Inseln unternehmen.