Skip to main content
Kárpathos
Kárpathos
Kárpathos
Kárpathos
Hotels
Nur Flug
Rent-A-Car
wohin
Flughafen auswählen
Termine hinzufügen
Termine hinzufügen
Gäste auswählen
Erweiterte Suche

Zustellung
Bitte wählen Sie einen Abholflughafen aus
Abreise
Bitte wählen Sie Selbstanreise oder einen Abflughafen aus (max. 3)
Zielgebiet
Bitte wählen Sie ein Reiseziel aus
Check-in

Bitte wählen Sie das Check-in-Datum aus

Anwenden
Anwenden
Check-out
Bitte wählen Sie die Anzahl der Gäste aus

Erwachsene

-
+

Kinder

Alter bei Reisebeginn

-
+
Hotels
Nur Flug
Rent-A-Car

Quick Info

  • Kahle Gebirge
  • Wein- und Obstgärten
  • Viel Tradition
  • Alte Bräuche

Willkommen auf Kárpathos

Zwischen Rhódos und Kreta ragt die lang gestreckte Insel Kárpathos aus dem Meer. Es ist eine Insel der Gegensätze: Im Norden finden Sie kahle Felsgebirge, im Süden bewaldete Hänge neben üppigen Obst- und Weingärten. Rund um die Insel sind herrliche Badebuchten verstreut.
Nur drei Orte, darunter das lebhafte Hafenstädtchen Pighádia, liegen am Meer. Die restlichen Dörfer befinden sich in den Bergen, wo sie ihren Bewohnern Zuflucht vor den vielen Eroberungszügen fremder Völker boten.

In Olympos, einem der schönsten Bergdörfer Griechenlands, haben sich die alten Sitten und Gebräuche bis in unsere Tage erhalten. Hier gehört die Tracht noch zum Alltagsbild, und das Mehl zum Brotbacken wird in uralten Windmühlen gemahlen. Am Osterdienstag zum großen Fest „Lambri Triti“ lebt ein archaisches Stück Griechenland auf: Ein Zug Gläubiger, die schwere, mächtige Ikonen tragen, zieht durch das Dorf. Die unverheirateten Mädchen zeigen stolz ihre traditionellen Trachten; je prächtiger und farbenfroher die Tracht, je schwerer der Goldschmuck, desto größer sind die Heiratschancen. Uralte Traditionen, lebendig wie eh und je …

Was kann ich auf Kárpathos unternehmen?

Kárpathos ist ein ideales Urlaubsziel für Wander- und Badefreunde, die die Ruhe und Ursprünglichkeit mögen. Diese Insel kann zwar nicht mit Altertümern aufwarten wie andere Inseln Griechenlands. Der Reiz hier liegt aber in der intakten Natur, den Bewohnern und in traditionstreuen Dörfern. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie eines davon. Hier ist das ursprüngliche Griechenland mit seinen Traditionen bis heute erhalten, und alte Bräuche werden aktiv gelebt.

Ausflüge

  • Bergdorf Olympos
  • Inselrundfahrt - Dörfer der Insel
  • Strandtour - 3 Strände der Insel mit dem Boot erkunden
  • Antike Dorerstadt Vourgounda, Dorf Tristomo (einschließlich Barbecue)